InDesign Workshop: Benutzerdefinierte Seitengrößen

InDesign kennt von Haus aus nur wenige DIN-Formate – DIN-A3, DIN-A4, DIN-A5 und DIN-B5.

Was haben wir also gemacht, wenn wir ein Plakat der Größe DIN-A2 anlegen wollten? Richtig, „Datei“ → „Neu“ → „Dokument“ und im Dropdown-Menü für das Seitenformat „Benutzerdefiniert“ gewählt und die Formatgröße selbst angegeben. Besonders nervig, wenn man fast ausschließlich mit solchen, für InDesign „unbekannte“, Formaten arbeitet.

„Moment mal!“ werden jetzt einige rufen. Mit „Dokumentvorgaben“ kann man das Problem doch auch lösen! Sicher, nur sind diese Vorgaben eher für komplexere Aufgaben gedacht, als lediglich eine Seitengröße zu definieren. Ich denke dabei an Vorgaben für komplexe Broschüren mit Doppelseiten, Anschnitt usw.

Der folgende Workshop zeigt, dass der Weg zu den „eigenen“ Seitengrößen garnicht so schwer und von Adobe sogar in der Hilfe dokumentiert ist!

Im Ordner „Presets“ von InDesign (Beispiel für Windows XP: „C:\Adobe\Adobe InDesign CS2\Presets“) finden wir die Datei „New Doc Sizes.txt“. Diese öffnen wir mit einem gewöhnlichen Texteditor. Glücklicherweise hat Adobe hier schon eine kleine Anleitung hinterlassen.

; DATEI ZU NEUEN DOKUMENTGRÖSSEN

; ÜBERSICHT
; Mithilfe dieser Datei können Sie benutzerdefinierte Seitengrößen für
; Dokumente festlegen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der
; Hilfe zu diesem Produkt.

; ANWEISUNGEN
; In dieser Datei werden Leerzeilen und Zeilen, die mit einem Semikolon
; beginnen, ignoriert.

; Um eine benutzerdefinierte Seitengröße hinzuzufügen, fügen Sie am Ende
; dieser Datei den folgenden Text hinzu:

; Name Breite Höhe

; Sie können beispielsweise Folgendes eingeben:
; Urkunde 28 cm 23 cm

; Die vorgegebenen Namen können Leerstellen enthalten. Sie können
; zwischen dem vorgegebenen Namen und den Maßangaben mehrere Leerstellen
; oder Tabulatoren setzen. Sie können in dieser Datei mehrere Zeilen mit
; Vorgaben eingeben.

[...]

; MASSEINHEITEN
; Die von Ihnen für Breite und Höhe angegebenen Maßeinheiten werden in
; die im Voreinstellungenbereich unter „Einheiten & Einteilungen“
; angegeben Linealeinheiten konvertiert.

; Mögliche Einheiten für die Vorgabewerte sind:
; Zoll (")
; Zentimeter (cm)
; Millimeter (mm)
; Punkt (pt)
; Pica (p)
; Cicero (c)

[...]

Um euch etwas Arbeit zu ersparen, hier die Liste mit den DIN-Formate der A-Reihe, sowie eine gängige Visitenkartengröße (keine DIN-Norm).

  • A0 841mm 1189mm
  • A1 594mm 841mm
  • A2 420mm 594mm
  • A3 297mm 420mm
  • A4 210mm 297mm
  • A5 148mm 210mm
  • A6 105mm 148mm
  • A7 74mm 105mm
  • A8 52mm 74mm
  • A9 37mm 52mm
  • A10 26mm 37mm
  • Visitenkarte 55mm 85mm

Einfach in die Textdatei einfügen, beliebig erweitern oder Teile löschen und abspeichern. Die Angaben sind dann in InDesign sofort verfügbar, kein Programm-Neustart erforderlich!

Viel Spaß beim Zeit sparen!

Nachtrag (10.08.2008):
Folgender Tipp erreichte uns per E-Mail

Zwischen der „Einheit“ und dem Maß, darf KEIN Leerzeichen stehen.
In Indesign CS2 sind die Beispiele in der Textdatei fehlerhaft mit Leerzeichen
geschrieben. In CS3 wurden die Beispiele teilweise korrigiert. Fehlerhafte
Angaben in der Textdatei brachten bei mir das Programm sogar zum Absturz!

Falsch:
A3SEF 320 mm 450 mm

Richtig:
A3SEF 320mm 450mm

Danke dafür!

Veröffentlicht von

Daniel Sprenger

Daniel Sprenger ist Blogbetreiber, Autor und Mediengestalter aus Leidenschaft. Zwischen Print- und Webdesign, versucht er sich in der Freizeit an der Fotografie.

8 Gedanken zu „InDesign Workshop: Benutzerdefinierte Seitengrößen“

  1. Sehr cool danke! Und wie schmeisse ich die Formate weg, die vordefiniert sind aber nie braucht?

  2. Der Pfad hat sich inzwischen allerdings etwas verändert. Bei CS4 befindet sich die Datei unter:
    C:\Program Files\Adobe\Adobe InDesign CS4\Presets\Page Sizes\en_US\
    (bei der deutschen Version wahrscheinlich de_DE)

  3. Hello, ⅰ think that ⅰ saw you visited my blog thus ⅰ got here to return the choose.I am trying to to find issues to enhance my site!I guess its adequate to use a few of your ideas!! cekeddedcbde

Kommentare sind geschlossen.