Rendering Mode im Browser feststellen

Wer sich schon einmal damit rumgeärgert hat stundelang in Quelltexten und CSS-Dateien nach einem Fehler zu suchen, um am Ende zu merken, dass es am falschen Rendering Mode hing, wird für den folgenden Tipp dankbar sein.

Folgende Zeile einfach als Lesezeichen im Browser ablegen. Beim Klick darauf öffnet sich eine JavaScript Alertbox, die einem den Rendering Mode der aktuellen Seite anzeigt.

javascript:alert(document.compatMode);

Erscheint „BackCompat“, so wird die Seite im sogenannten „Quirks-Mode“ gerendert. Anzustreben ist die Anzeige von „CSS1Compat“.

Veröffentlicht von

Daniel Sprenger

Daniel Sprenger ist Blogbetreiber, Autor und Mediengestalter aus Leidenschaft. Zwischen Print- und Webdesign, versucht er sich in der Freizeit an der Fotografie.