Der Internet Explorer wird neu!

Microsoft hat gestern einen Artikel veröffentlicht, in dem bekannt wird, dass die Redmonder Firma bereits an einer neuen Version ihres Browsers arbeitet. Der Internet Explorer 9 soll wettmachen, was andere Versionen vorher verloren haben – im Wettbewerb gegen Firefox, Safari und Konsorten.

In Punkto Standardkonformität will man sowohl den HTML5 Standard einbauen, als auch CSS3 Eigenschaften, wie „border-radius“ (abgerundete Ecken) und CSS3-Selektoren berücksichtigen. Damit will man beim ACID3 Test zum ersten Mal aus Eigeninitiative besser abschneiden. Bei der Testversion schafft der IE9 es auf 32 von 100 zu erreichenden Punkten. Das sind 12 mehr als im IE8, was bei einer nur 3 Wochen alten Version bedeuten könnte, dass bis zur Fertigstellung noch einige Punkte dazukommen könnten.

Außerdem hat man festgestellt, dass der Browser bisher zu langsam ist, weshalb man nun deutliche Verbesserungen einbaut – und somit in der nur 3-wöchigen Entwicklungsphase bereits fast an Geschwindigkeiten des Mozilla Firefox/WebKit rankommen soll. Dies wäre zu Version 8 eine Steigerung von ca. 400 %. Zustande kommt das durch die Nutzung der Grafikkarte via DirectX und eine damit erreichte deutliche Steigerung der Frameraten auf bis zu 60B/s mittels Hardwarebeschleunigung. Die Schriftdarstellung wird ebenfalls verbessert und deutlich lesbarer und schöner durch „sub-pixel positioning“ angezeigt. Das wird allerdings nur auf Windows Vista und 7 funktionieren, XP bleibt scheinbar der IE 9 vorbehalten.

Man kann aber gespant warten, was in den voraussichtlich nächsten 12 Monaten bis zur Fertigstellung noch alles getan wird. Hoffentlich noch viele weitere kleine Schritte in die richtige Richtung.

Veröffentlicht von

Anselm Hannemann

Anselm Hannemann ist Inhaber der Novolo Designagentur und beschäftigt sich mit sowohl mit Drucksachen als auch mit Webprojekten. Für seinen eigenen Agenturblog schreibt er bereits seit längerem einige Artikel über den Bereich der Medienwelt mit bunter Mischung zwischen Fachartikeln und kleinen Tipps für Laien. Er ist mitwirkend im Mediengestalter.info Forum und ist Standortleiter der InDesign User Group München.

2 Gedanken zu „Der Internet Explorer wird neu!“

  1. Wie oft schon wurden neue IE-Versionen von Microsoft vor Erscheinung hochgelobt und angepriesen … aber irgendwie hinken die Herrschaften doch immer hinter der Konkurrenz her … ich sage mal: abwarten.

Kommentare sind geschlossen.