Schlagwort-Archiv: Acrobat

Acrobat: PDF erstellen vom Bildschirm weg…

Heute gibt es ein paar Basisfunktionen, die jedoch nicht unbedingt jedem bekannt sind.

Im Adobe Acrobat (Pro) kann man PDF Dateien erstellen. Dazu braucht man Daten, die von verschiedenster Art sein können – fertige Daten aus beliebigen Programmen, PS-Daten oder aber Screenshots, Bilder aus der Zwischenablage Fenster-Screens oder einem gewählten Ausschnitt des Bildschirmes. Zu guter Letzt kann man auch eine ganze Webseite als PDF speichern.

Über das Menu „Datei → Neue PDF erstellen → aus Bildschirmaufnahme“ wird nach Klick eine Bildschirmaufnahme von Acrobat angefertigt und als PDF angezeigt. Für den Befehl „Aus Fensteraufnahme“ wird eine Auswahlfläche mit Hilfe des Cursors vom Benutzer gewählt (ein Fenster), von welchem Acrobat einen Screenshot anfertigt. Liegt ein anderes Fenster darüber, so kommt dieses nicht mit auf das Abbild der PDF Datei. Und bei der Funktion „Aus Ausschnittaufnahme“ wird ein Bereich, der abfotografiert werden soll, in eine PDF Datei gewandelt. Doch man kann auch ein Bild in die Zwischenablage kopieren und dann über die Funktion „Aus Zwischenablage“ als PDF speichern.

Der Acrobat ist somit auch ein praktisches, durchaus gebrauchbares Screenshot Tool, das eben mehr als nur PDFs anzeigen kann.