Neue Funktionen für QuarkXPress 8.1 (Update)

Mit dem Update auf QuarkXPress 8.1 kommen einige neue Funktionen.

Überblick der wichtigsten, neuen Funktionen

  • PDF-Export (kein Import!) mit nativer Transparenz
  • Ebenenunterstützung (PDF)
  • Palette „Skalieren“
  • Objektstil „Schlagschatten“
  • Anzeige von künstlichen Schriftstile (“Faux Italic“ usw.)
  • Text aus der Zwischenablage unformatiert einfügen

Ausführlicher beschäftigt sich der cleverprinting-Newsletter mit den Neuerungen in QuarkXPress 8.1

Kameravergleich leicht gemacht

Wer vor dem Kauf einer neuen DSLR oder Digitalkamera steht, möchte seine Favoriten sicher miteinander vergleichen, um das für ihr beste Produkt auswählen zu können. Die Webseiten und Produktdatenblätter der Hersteller helfen da oft nur bedingt weiter. Zahlreiche Angaben an unterschiedlichen Stellen zu finden erschweren den Vergleich.

Mit snapsort brechen jedoch neue Zeiten an. Die Startseite präsentiert die populärsten Kameravergleiche, alternativ können auch die gewünschten Kameramodelle per Eingabefeld gegenübergestellt werden. Übersichtlich und kompakt werden die wichtigsten Produktmerkmale verglichen.

Den von snapsort gekührten „Gewinner“ und „Verlierer“ sollte man hingegen keine große Beachtung schenken. Die Kriterien zur Ermittlung können je nach Endverbraucher und dessen Vorlieben stark von der Empfehlung abweichen!

Praxis-Tipps für selbstständige Designer

Wie gewinne ich Kunden? Wie präsentiere ich mich und meine Ideen? Wie kalkuliere ich Designaufträge? Was ist ein Werkvertrag, was ist ein Lizenzvertrag? Welchen Urheberrechtsschutz hat mein Design?

Diese und andere Fragen klärt Heide Hackenberg, Kommunikationsfachfrau, u. a. tätig für den AGD, in der 10-teiligen eBook-Reihe „Praxis-Tipps für selbstständige Designer“ bei cleverprinting.

  1. Akquisition von Designaufträgen
  2. Mehr Profil durch klare Positionierung
  3. Eine Präsentation ist mehr als Information (folgt)
  4. Design und Urheberrechtsschutz (folgt)
  5. Kalkulation von Designaufträgen (folgt)
  6. Auftrag und Bestätigung (folgt)
  7. Allgemeine Vertragsgrundlagen – das „Sicherheitspaket“ für Designer (folgt)
  8. Irritationen bei der Auftragsabwicklung (folgt)
  9. Klartext bei Designaufträgen: Was ist ein Werk‑, was ein Lizenzvertrag? (folgt)
  10. Repräsentanten: Was bei der Zusammenarbeit zu beachten ist. (folgt)