Photoshop CS5 Vorschau: Content-Aware Fill (Video)

Auch die Creative Suite 5 bringt wieder neue Features mit sich, in Photoshop CS5 zum Beispiel – nach „Content-Aware Scaling“ in der CS4 – nun „Content-Aware Fill“. Für beide Ausdrücke fällt mir kein passender deutscher Ausdruck dazu ein.

Umschreiben wir es vereinfacht: Photoshop CS5 berechnet für eine Auswahl die ihr beispielsweise entfernen möchtet – basierend auf den benachbarten Pixeln – die neue „Füllung“ für diesen Bereich. Das können, wie im Video demonstriert, störende Spiegelungen, „Lensflares“, Flecken oder sogar ganze Bildteile wie Bäume sein.

Sehr beeindruckt hat mich das letzte Beispiel im Video, bei dem die „abgehackten“ Ränder eines aus mehreren Aufnahmen bestehenden Panoramas „aufgefüllt“ wurden. Das Tool könnte so manche Arbeitsstunde einsparen!

Zusammenfassend könnte man es als besseres „Ausbessern-Werkzeug“ bezeichnen. Aber seht selbst … Photoshop CS5 Vorschau: Content-Aware Fill (Video) weiterlesen

Neue Funktionen für QuarkXPress 8.1 (Update)

Mit dem Update auf QuarkXPress 8.1 kommen einige neue Funktionen.

Überblick der wichtigsten, neuen Funktionen

  • PDF-Export (kein Import!) mit nativer Transparenz
  • Ebenenunterstützung (PDF)
  • Palette „Skalieren“
  • Objektstil „Schlagschatten“
  • Anzeige von künstlichen Schriftstile (“Faux Italic“ usw.)
  • Text aus der Zwischenablage unformatiert einfügen

Ausführlicher beschäftigt sich der cleverprinting-Newsletter mit den Neuerungen in QuarkXPress 8.1

Kameravergleich leicht gemacht

Wer vor dem Kauf einer neuen DSLR oder Digitalkamera steht, möchte seine Favoriten sicher miteinander vergleichen, um das für ihr beste Produkt auswählen zu können. Die Webseiten und Produktdatenblätter der Hersteller helfen da oft nur bedingt weiter. Zahlreiche Angaben an unterschiedlichen Stellen zu finden erschweren den Vergleich.

Mit snapsort brechen jedoch neue Zeiten an. Die Startseite präsentiert die populärsten Kameravergleiche, alternativ können auch die gewünschten Kameramodelle per Eingabefeld gegenübergestellt werden. Übersichtlich und kompakt werden die wichtigsten Produktmerkmale verglichen.

Den von snapsort gekührten „Gewinner“ und „Verlierer“ sollte man hingegen keine große Beachtung schenken. Die Kriterien zur Ermittlung können je nach Endverbraucher und dessen Vorlieben stark von der Empfehlung abweichen!