Licht-Setup Tutorials für angehende Fotografen

Martin Krolop und Marc Gerst stellen auf ihrem Blog von Zeit zu Zeit ihre verschiedenen Licht-Setups aus unzähligen Shootings vor. Zur Zeit stolze 17 Tutorials!

Schön ist, dass meistens sehr ausführlich auf die  jeweilige Lichtführung und der daraus resultierenden Wirkung auf das spätere Foto eingegangen wird. Wie wurde das Licht gesetzt? Warum wurde das Licht so gesetzt? Wie stark ist der Einfluß des Umgebungslichtes? Welche Bildwirkung entsteht, wenn man kleine Details am Setup ändert? Antwort geben Martin und Marc.

Vorgestellt werden Licht-Setups mit „Available Light (AL)“ und ggf. Aufhellern, Studioblitzanlagen, aber auch der beliebte „Strobist-Style“ mit Kompaktblitzen.

Lesebefehl für ambitionierte Hobby‑ und Semipro-Fotografen!

Veröffentlicht von

Daniel Sprenger

Daniel Sprenger ist Blogbetreiber, Autor und Mediengestalter aus Leidenschaft. Zwischen Print- und Webdesign, versucht er sich in der Freizeit an der Fotografie.