Photoshop Workshop: Fotos wie Skizzen aussehen lassen

In sieben einfachen Schritten machen wir in Photoshop aus normalen Fotos sogenannte „Sketches“, also Skizzen oder Umrisszeichnungen.

Foto in Skizze umwandeln

  1. Foto öffnen und Hintergrund-Ebene duplizieren (Strg+J bzw. Apfel+J)
  2. „Bild“ – „Anpassen“ – „Sättigung verringern“ (Shift+Strg+U bzw. Shift+Apfel+U)
  3. diese Ebene wieder duplizieren
  4. neue Ebene „Umkehren“ (Strg+I bzw. Apfel+I) und den Ebenenmodus von „Normal“ auf „Farbig abwedeln“ stellen
  5. „Filter“ – „Weichzeichnungsfilter“ – „Bewegungsunschärfe“, je nach gewünschtem Ergebnis die Werte ändern

Fertig ist die Skizze. Wer sich die immer wiederkehrende Arbeit in Zukunft ersparen möchte, legt sich bis zum vorletzten Schritt eine Aktion dafür an.

Der Entdecker dieses kleinen „Tricks“ ist übrigens Justin Seely von Photoshop Quicktipps.

Veröffentlicht von

Daniel Sprenger

Daniel Sprenger ist Blogbetreiber, Autor und Mediengestalter aus Leidenschaft. Zwischen Print- und Webdesign, versucht er sich in der Freizeit an der Fotografie.

Ein Gedanke zu „Photoshop Workshop: Fotos wie Skizzen aussehen lassen“

  1. sorry, aber das sieht ja noch mal im ansatz aus wie eine skizze. da kriegt man ja mit dem strichumsetzung`s filter noch bessere ergebnisse hin.

Kommentare sind geschlossen.