Good or bad? Fahrzeugbeschriftungen

Erwischt ihr euch auch manchmal dabei, während der Autofahrt auf der Autobahn die Fahrzeugbeschriftungen der LKWs und Lieferwagen zu begutachten?

Was ich da schon an typografischen Verbrechen erblicken durfte, geht auf „keine grüne Kuhhaut“.

Schrift verzerrt, verbogen, gequetscht, zur Unkenntlichkeit unterschnitten, zum auseinanderfallen gesperrt, Deppenleerzeichen, Deppenapostroph, Schriftmischungen zum Haare ausreißen, Comic Sans, nicht bzw. schlecht getrennte Telefonnummern …

Und sowas bezahlen die Firmen auch noch!

Angenehm anzusehende Ausnahmen versüßen einem da ab und an den Tag. Ist ja nicht alles schlecht, was auf deutschen Straßen rumfährt!

Veröffentlicht von

Daniel Sprenger

Daniel Sprenger ist Blogbetreiber, Autor und Mediengestalter aus Leidenschaft. Zwischen Print- und Webdesign, versucht er sich in der Freizeit an der Fotografie.