Umfrage: Adobe Creative Suite 3 werde ich…

53 abgegebene Stimmen verteilen sich wie folgt:

  • … mindestens testen: 45 % (24 Stimmen)
  • … mir kaufen: 47 % (25 Stimmen)
  • … mir nicht angucken: 8 % (4 Stimmen)

Vorhersehbares Ergebnis finde ich. Wer hat sich die CS3 denn schon angesehen von euch? Seid ihr zufrieden mit dem Preis-Leistungsverhältnis? Was ist für euch das Highlight und was fehlt euch?

Hier noch ein kleiner Hinweis auf die neue Umfrage:
Interesse an Workshops und Tutorials vom Desktop-Publishing Blog?

Um rege Teilnahme wird gebeten!

Veröffentlicht von

Daniel Sprenger

Daniel Sprenger ist Blogbetreiber, Autor und Mediengestalter aus Leidenschaft. Zwischen Print- und Webdesign, versucht er sich in der Freizeit an der Fotografie.

3 Gedanken zu „Umfrage: Adobe Creative Suite 3 werde ich…“

  1. cs3 hat schon was, ist aber so mies programmiert das man fast einen neuen rechner braucht. es stellt sich auch die frage ob man im real life wirklich alles neue von cs3 braucht. manchmaal reichen tagelang die funktionen von photoshop5.5 oder 7.

  2. mies programmiert? CS3 läuft ca 40 % schneller und stabiler als CS2 auf meinem Uralt-Rechner. Der neue Raw-Konverter ist für mich eines der Highlights, einfach genial. Da merkt man den Einfluss vom aufgekauften RawShooter endlich mal. Die Live-Filter sind auch nicht zu verachten.

  3. Bisher hab ich mir nur Dreamweaver CS3 angesehen. Aber bis auf das neue Ajax-Framework konnte ich noch keine super nennenswerten Neuerungen feststellen. Photoshop und InDesign werden wohl richtung Ende des Jahres folgen…

Kommentare sind geschlossen.