Monitor‑(Kauf‑)Tipps für Bildbearbeiter und Fotografen

Sam Jost gibt auf kwerfeldein.de wichtige Tipps für vor und nach einem Monitorkauf. Wie stellt man seinen Monitor richtig ein? Woran erkennt man, ob er zur Bildbearbeitung geeignet ist? Er geht dabei lediglich auf aktuellle TFT-Geräte ein.

Klar, das offensichtliche: groß soll er sein, und wenig kosten. Ach ja, und ein gutes Bild soll er haben. Größe und Preis sind einfach zu vergleichen, nur wie erkenne ich “ein gutes Bild”? Für mich muss ein Monitor einen Zweck erfüllen: Ich muss vorher am Rechner erkennen können, wie der Ausdruck auf Papier aussehen wird. Leider ist es sehr schwierig, “ein gutes Bild” zu erkennen. Daher drehe ich den Spieß einfach um und zeige, was ein gutes Bild nicht haben sollte, woran man ein schlechtes Bild erkennt […]

Veröffentlicht von

Daniel Sprenger

Daniel Sprenger ist Blogbetreiber, Autor und Mediengestalter aus Leidenschaft. Zwischen Print- und Webdesign, versucht er sich in der Freizeit an der Fotografie.